Anträge Schülerbeförderung

19.01.2023

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab sofort haben Sie die Möglichkeit, den Antrag auf Schülerbeförderung auch online zu stellen. Sie können hierfür den folgenden Link nutzen:

https://sbf-lkvg.neu-itec.de/

Bei Fragen können Sie sich gern an unsere Schulsekretärin wenden. Selbstverständlich kann der Antrag aber auch weiterhin in Papierform gestellt werden.

 

Sportlich in die Weihnachtsferien

11.01.2023

Deutlich weniger Schüler der Klassenstufe 6 als sonst konnten sich in diesem Schuljahr sportlich in die Ferien zum Jahreswechsel kämpfen. Schuld daran war die Erkältungswelle, die die Schüler und Lehrer gleichermaßen getroffen hatte. Für die Kinder, die in der Schule waren, hieß es am letzten Unterrichtstag des Jahres, vier Stationen mit ihrer Klasse zu durchlaufen. Es wurde getanzt, Tischtennis gespielt, Knotenkunde gelehrt, ein athletischer Dreikampf absolviert und der Torschützenkönig im Kastenfußball ermittelt. Im Anschluss daran gab es winterliche Staffelspiele. Diese erforderten nicht nur Kraft und Schnelligkeit, sondern viel Geschicklichkeit und Teamgeist.

Begleitet wurde die mehrstündige Sportveranstaltung von der Klassenstufe 10. Sie baute auf, um und ab, half, wo es nötig war, leitete Stationen und war Kampfrichter beim Fitnesstest. Ein ganz besonderer Dank geht an Lena, Sarah, Dennis und Bennet. Sie leiteten die Sechstklässler selbstständig an ihren Stationen an und holten weniger motivierte Schüler toll ab. Eine sehr entspannte Atmosphäre herrschte in der Halle zwischen den Größten und Kleinen der Schule.
Als das sportlichste Mädchen der Klassenstufe 6 wurde Hanna Janzen im Dreikampf ermittelt. Bei den Jungen setzte sich Leevi Pedersen an die Spitze. Unsere Torschützenkönige des Tages waren Oskar Bade, Alexander Volz und Bodhi Hoppe. Die meisten Tore bei den Mädchen schoss Nora Stolpe.

Die abschließenden Staffelspiele standen unter dem Motto „Winter“. Ganz freiwillig verstärkten die Zehntklässler die Staffeln der 6. Klassen. So wurde unter anderem gemeinsam Ski gelaufen, die Schneebälle getrieben und Hockey gespielt. Die abschließende Rentierstaffel sorgte noch einmal für tobende und jubelnde Mannschaften. Abgekämpft und zufrieden ging es sportlich in die Weihnachtsferien.

Der Dezember hatte auch für die 5. Klassen ein tolles Projekt auf dem Unterrichtsplan. Sie fuhren am 5. Dezember gemeinsam ins Theater nach Anklam. Die Busfahrt ließ Klassenfahrtsstimmung aufkommen, indem man gemeinsam Lieder sang und die Zeit zum Erzählen nutzte. Auf die Aufführung „Hase und Igel“ freuten sich alle. Vielen Kindern bleibt sie sicher in guter Erinnerung, denn einige von ihnen wurden beim Wettlauf des Hasen durch die Zuschauerreihen abgeklatscht und so mit einbezogen. Alle anderen hatten Spaß und fieberten mit.

An dieser Stelle möchten wir uns als Schule bei unserem Förderverein für die tolle Unterstützung im ersten Halbjahr des laufenden Schuljahres bedanken. Danke für die finanzielle Unterstützung der Klassenstufe 6 zum Projekttag „Phänomenta“ und zum Vorlesewettbewerb, der Theaterfahrt Klassenstufe 5 und zusätzlich für die personelle Unterstützung der 10. Klassen bei ihren vielen Verkaufstagen zur Vorbereitung ihres Abschlussfestes.

Cornelia Heinrich

 

Einzelcoaching Bewerbungen 9, 10 und BRd

10.01.2023

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mittwoch, dem 18.01.2023, kommt das Team BOM PLUS der Wirtschaftsakademie Nord an unsere Schule, um mit den Schülern der Abschlussklassen Kurzinterviews in Vorbereitung auf die Unterstützung bei den Bewerbungen durchzuführen. 
Folgender Zeitplan ist vorgesehen:
4. Stunde: BRd und einzelne SuS der 9. Klassen (die am Ende des Schuljahres die Schule  verlassen)
5. Stunde: 10a
6. Stunde: 10b
Die Gespräche finden in der Aula und in der Bibliothek im A-Gebäude statt (jeweils drei zeitgleich).

Weitere Informationen zu dem Projekt BOM PLUS können dem Flyer entnommen werden:

 

 

Kontrolle

Liebe Eltern,

da wir in einigen Klassen Fälle von Läusebefall hatten, möchten wir Sie darum bitten, Ihre Kinder bei Verdacht gründlich zu kontrollieren. Stellen Sie einen Befall fest, behalten Sie Ihr Kind zu Hause, verständigen uns und schicken Ihr Kind erst wieder in die Schule, wenn der Befall vollständig überstanden ist.

Mit freundlichen Grüßen

J. Stage

 

 

Information Bus Bellin - Ueckermünde

03.01.2023

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir haben heute eine Information der Verkehrsgesellschaft für alle Schülerinnen und Schüler erhalten, die morgens mit dem Bus in Bellin einsteigen und nach Ueckermünde fahren:

Die "Fahrschüler" sollen bitte den Bus um 6.51 Uhr nehmen, da der spätere Bus (UER-Bus, rot) um 6.54 Uhr nicht mehr anhalten und die Schüler mitnehmen wird.

Wir bitten Sie diesbezüglich um Beachtung.

 

 

Weihnachtsgrüße

21.12.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde und Förderer unserer Schule,

wir danken Ihnen und euch für die Unterstützung, für die sehr gute Zusammenarbeit und für das uns entgegengebrachte Vertrauen. 

Die letzten Wochen waren für uns alle aufgrund unserer angespannten Personalsituation und des hohen Krankenstandes sehr kräftezehrend. 

Vor welche kleinen und großen persönlichen Herausforderungen uns das kommende Jahr stellen wird, können wir noch nicht wissen. Mit einer Portion Zuversicht, Zusammenhalt und Mut werden wir die kleinen und vielleicht auch größeren Hürden gemeinsam überwinden und uns immer wieder an dem bereits Erreichten und den schönen Dingen des Schulalltags gemeinsam freuen können. 

Ihnen und euch wünschen wir im Kreise der Familie ein schönes und unvergessliches Weihnachtsfest, erholsame freie Tage und einen gesunden Start in das neue Jahr 2023. 

Seien Sie / seid ihr herzlich gegrüßt vom Kollegium der Regionalen Schule Ehm Welk Ueckermünde, von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und von der Schulleitung

 

 

Wetterlage in MV: Schulbesuch am 19.12. freiwillig

18.12.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

aufgrund der Wettervorhersage mit eventuellem Eisregen für Mecklenburg-Vorpommern für Montag, den 19.12.2022, müssen Sie Ihre Kinder an diesem Tag nicht zur Schule schicken. Alle Schülerinnen und Schüler sind entschuldigt. Gleiches gilt, wenn volljährige Schülerinnen und Schüler eine solche Entscheidung treffen.

Starten Sie gut in die Woche und fahren Sie, wenn nötig, vorsichtig.

 

Erhöhung der Preise für Zweitausfertigung Schülerfahrkarte

14.12.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 01. Januar 2023 erhöhen sich die Kosten für eine Schülerkartenzweitschrift - bei Verlust der Erstkarte - um 5,- € auf insgesamt 10,- € pro Karte.

Wir bitten diesbezüglich um Beachtung.

 

Ende Wechselunterricht

14.12.2022

Sehr geehrte Eltern und Schüler,

der Wechselunterricht endet für die 7. Klassen am 14.12.2022, d.h. ab dem 15.12. kommen die 7a und 7b wieder laut Stundenplan zum Unterricht.

Für die 8. Klassen endet der Wechselunterricht am 16.12.2022, d.h. ab dem 19.12.2022 kommen die 8a und 8b wieder laut Stundenplan zum Unterricht.

Mit freundlichen Grüßen

J. Stage

(stellv. Schulleiterin)

 

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

 

Liebe Eltern, Schüler und Schülerinnen,

am Freitag, in der 5. und 6. Stunde, fand der Endausscheit unseres schulinternen Lesewettbewerbs in unserer Aula statt.

Die Sieger der Klassenausscheide waren Leonie Krüger (6a), Oskar Lange (6b), Jannes Burian (6c) und Friederike Sichau (6d). Alle durften sich zur Unterstützung Schüler aus ihrer Klasse mitbringen. Die Sieger präsentierten noch einmal ihr Buch und den vorbereiteten Text aus den Klassenentscheiden. Außerdem mussten sie im Endausscheid einen unvorbereiteten Textausschnitt aus dem "Gurkenkönig" vorlesen. Diese Textstelle war schwierig und amüsant zugleich. Sowohl die Schüler als auch die Jury mussten an einigen Stellen schmunzeln.

Die Jury bestand aus Frau Heinrich (KL 6a), Frau Weise (KL 6d), Frau Hoppe (D-Lehrerin 6b), Frau Stage (stellv. Schulleiterin), Freu Teichert (uPF) und Herrn Greinert (KL6c). Diese bewerteten sowohl den vorbereiteten als auch den unvorbereiteten Text. Die Ergebnisse lagen nur wenige Punkte auseinander, doch die Jury war sich bei der Wahl des Siegers einig. Friederike Sichau gewann den Schulausscheid mit wenigen Punkten Vorsprung vor Leonie Krüger.

Auch diesmal gab es Bücher als Preise und einen Büchergutschein für den ersten Platz. An dieser Stelle wieder ein großes Dankeschön an die Buchhandlung Wagner und den Förderverein unserer Schule für das Sponsoring.

Wir gratulieren ganz herzlich und danken allen Teilnehmern, Gästen und Lehrern, die zum Gelingen des Wettbewerbs beigetragen haben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen schönen 3. Advent.

J. Stage

(stellv. Schulleiterin)