×

Nachricht

DSGVO - EU-Datenschutzrichtlinie

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren koennen.

Datenschutzrichtlinien (Privacy Policy) anzeigen

Dokumente zur e-Privacy-Richtlinie ansehen

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann umgekehrt werden.

Präsenzunterricht ab Donnerstag 27.05.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

da heute der Inzidenzwert unter 50  liegt, findet ab morgen, den 27.05.21, Regelunterricht wie unten beschrieben statt. 
Schüler*innen aus den Klassen 7a, b und 8a, b der Gruppe 1, die am Mittwoch nicht getestet wurden, können ihren Test zuhause durchführen und die Bescheinigung mitbringen oder werden am Donnerstag in der 1. Std. getestet.

gez. M. Müller

- stellvertretender Schulleiter –

Regelungen nach Pfingsten

(Folgender Beitrag als PDF: Regelungen nach Pfingsten)

Sofern ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine 7-Tage-Inzidenz von unter 50 am 20. Mai 2021 nicht erreicht, gilt der Stichtag 26. Mai 2021: Wird der Wert an diesem Tag unterschritten, starten die Schulen ab dem 27. Mai 2021 in allen Schularten und allen Jahrgangsstufen in einen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen, d.h. in einen täglichen Präsenzunterricht. (Wo dies nicht zutrifft, gelten die bisherigen Regelungen. Dann gilt für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 sowie für die Abschlussjahrgänge Präsenzunterricht und ab Jahrgangsstufe 7 Wechselunterricht. Ab einer Inzidenz von über 100 gelten die Maßnahmen der Bundesnotbremse aus dem Bundesinfektionsschutzgesetz.)

Informationen zum Schulstart nach Pfingsten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
am Mittwoch, den 26.05.2021 starten aus den Klassen 7a, b und 8a, b jeweils die Gruppe 2 im Präsenzunterricht.

Einverständniserklärung zur Testung in der Schule

Falls noch nicht geschehen reichen Sie bitte umgehend die Einverständniserklärung zur Testung in der Schule nach. 

Präsenzunterricht ab Montag 17.05.21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
ab Montag, den 17.05.2021 findet wieder Präsenzunterricht für die Schulwerkstatt und die Klassenstufen 5, 6 und 9 statt. Die Klassen 7a, b und 8a, b haben Wechselunterricht. Gruppe 1 vom 17.05.-20.05.2021.
Am Montag, den 17.05. und Mittwoch, den 19.05. findet jeweils in der 1. Stunde die Pflichttestung statt. Für die in der Häuslichkeit stattfindenden Testungen bitte die entsprechenden unterschriebenen Formulare mitgeben.
Besten Dank. 
M. Müller
- stellv. Schulleiter -

Präsenzunterricht Klasse 9 ab 05.05.2021

Ab Mittwoch (05.05.2021) beginnen jeweils die Gruppe 1 der Klassen 9 mit dem Präsenzunterricht. Weitere Informationen werden wie immer zeitnah veröffentlicht. Bitte täglich Homepage, Vertretungsplan und itslearning prüfen und nutzen. Gruß M. Frehse

Testpflicht ab Mittwoch 28.04.2021

Mit Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes des Bundes werden die Teilnahme am Präsensunterricht einheitlich geregelt. Im Anhang befinden sich:

Notbetreuung ab Montag (19.04.2021)

Liebe Eltern, Schüler*innen und Erziehungsberechtigte,

ab Montag treten wieder stärkere Beschränkungen in Kraft. Eine Notbetreuung bis Klasse 6 wird angeboten. Der Kreis der anspruchsberechtigten Personen ist unverändert. Für alle anderen Jahrgangsstufen wird Distanzunterricht erteilt. Der Präsenzunterricht der Abschlussklassen erfolgt wie gehabt unter verschärften Hygienemaßnahmen. Arbeitgeberbescheinigung sowie die Eigenerklärung sind am Montag, den 19.04.2021 abzugeben. Ohne diese Dokumente wird die Inanspruchnahme der Notbetreuung nicht möglich sein. 

Nachtrag 19.04.2021: 

i.A. Frehse