×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

View e-Privacy Directive Documents

View GDPR Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Freitag, 24. April

Hallo 10. Klasse,

am Montag erwarten wir Euch bis 07.30Uhr. In den Räumen A 23 und A 30 wird der gesamte Unterricht stattfinden.

Bitte haltet Euch an die Abstandsregeln und verzichtet auf enge Begrüßungen. Empfohlen wird auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, mindestens bis man im Unterrichtsraum auf seinem Platz ist und in den Pausen, besonders auf dem Flur, wo die Einhaltung des Abstands problematisch ist.

Bis dahin, genießt das Wochenende und sammelt die Schulsachen zusammen.

Tschüss

Ewert

 

 

Donnerstag, 23. April

Sehr geehrte Eltern und Schüler,

Ohne Fleiß kein Preis! Da alle Schüler in den letzten Wochen gearbeitet haben und ich immer wieder darauf hingewiesen habe, dass die bearbeiteten Aufgaben positiv in die Bewertung einfließen, wollen wir das jetzt machen.

Am Dienstag, 28.4. und am Mittwoch, 29.4. in der Zeit von 08.00Uhr bis 11.00Uhr können die Arbeiten in der Schule durch Eltern oder Schüler abgegeben werden. Bitte nach Möglichkeit in einem großen Umschlag mit Name und Klasse des Kindes. Im Umschlag mit Aktendulli oder Büroklammer nochmal jeweils Name, Klasse und Name des Fachlehrers raufschreiben und auf dem Schulhof in vorbereitete Boxen ablegen, also Kontaktlos. Einige Schüler erhalten noch Material für zuhause.

Die Arbeiten werden von den Fachlehrern bewertet und fließen positiv in die Zeugnisnote ein. Es gibt zwar kein Sitzenbleiben, aber ein Zeugnis mit guten Noten würde ich persönlich auch haben wollen.

Tschüss

Ewert

 

 

Kein "Sitzenbleiben" in diesem Schuljahr

Unter folgendem Link finden Sie ein Schreiben des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, welches die Vorgaben zur Versetzung in der Zeit der Corona-Pandemie erörtert. 

Dienstag, 21. April

Guten Morgen,

so langsam rückt der 1. Schultag für die 10. Klasse näher. Wir haben einen Stundenplan erarbeitet, den ihr auf dem Vertretungsplan sehen könnt (ab Freitag) und am Montag in die Hand bekommt. Wir teilen die 10. in zwei Gruppen. Alle die laut Sitzplan in der Fensterreihe sitzen plus ein Schüler aus der Mittelreihe sind die Gruppe A und haben immer im Raum A 30 Unterricht. Die anderen Schüler bilden die Gruppe B und haben immer im Raum A 23 Unterricht.

Hier der Stundenplan für Montag, 27. April:

Gruppe A: 1.St. Ma;   2. St. Ph;  3. St. De;  4. St. En

Gruppe B: 1. St. Ph;  2. St. Ma;  3. St. En;  4. St. De

Unbedingt zu beachten ist die Hygieneanordnung. (auch zu finden im oberen Menü unter Schulplan Corona)

Tschüss

Ewert

 

 

Freitag, 17. April

Guten Tag,

wir bereiten den Schulstart für die 10. Klasse am 27. April vor und sind sehr optimistisch, dass wir alles bis dahin geregelt bekommen. Die genauen Anweisungen zu Hygiene und Abstandswahrung lassen doch noch länger auf sich warten, deshalb kann ich noch nicht ganz konkret werden. Gedulden wir uns bis zum Montag.

Bis dahin alles Gute

Ewert

 

 

Donnerstag, 16. April

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

bestimmt warten viele auf die nächsten Schritte, die jetzt konkret kommen müssen, nachdem gestern mitgeteilt wurde, dass die 10. Klassen am Montag, 27. April, wieder mit dem Unterricht beginnen werden.

Ich warte auch. Bestimmt morgen werden wir genaue Hinweise erhalten. Wir bereiten uns trotzdem schon auf den 27. April vor. Wir werden die 10. Klasse in zwei Gruppen parallel unterrichten. Oberstes Gebot bleibt die Einhaltung hygienischer Maßnahmen und das Abstandhalten. Genaues hierzu in der nächsten Woche.

Ziel des Unterrichts wird die gezielte Vorbereitung auf die Prüfungen, vorrangig die schriftlichen, sein. Dazu ist es unerlässlich, dass Ihr Schüler Euch einbringt, mit konkreten Fragestellungen zu den Aufgaben, die wir bereitgestellt haben, besonders die Prüfungsaufgaben der letzten zwei Jahre. Zwei Wochen bevor die Prüfungen beginnen, lassen uns ausreichend Zeit, erfolgreich, motiviert und optimistisch diesen nächsten Schritt anzugehen.

Wie und wann es mit den anderen Klassen losgeht steht noch nicht fest. Hier verweise ich nochmals auf die veröffentlichten Aufgaben und die Führung des Lerntagebuchs. Besonders in den Fächern, indenen die Leistungen nicht so gut sind, sollten Aufgaben zum abgeben und für eine mögliche Bewertung vorbereitet sein.

Bis morgen!

Ewert

 

 

Dienstag, 14. April

Liebe Schulgemeinschaft,

nach den Osterferien fragen sich alle, wie geht es weiter? Im TV, im Radio und im internet gibt es jetzt viele halbfertige informationen für die Zeit ab 20. März. ich kann erst einmal alle beruhigen, laaangsam werden wir zum Unterricht in der Schule zurückkommen.

Schüler. Eltern und Lehrer können sich darauf verlassen, dass auf dieser Seite alles für unsere Schule wichtige erscheint. Alles was man von irgendwo hören wird ist mit großer Sicherheit nicht für unsere Schule zutreffend.

Sichere Quelle ist also diese Seite und die Seite des Bildungsministeriums:

www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/

Die nächsten sicheren Informationen zum weiteren zeitlichen Ablauf gibt es nicht vor dem 15.April abends.

Alles Gute und bleiben Sie und Ihr gesund.

Ewert

 

 

Freitag, 3. April

Guten Tag,

ich hatte schon alle in die Osterferien geschickt, aber wichtige Informationen möchte ich gleich weiterleiten.

PRÜFUNG Klasse 10: Die Termine für die schriftlichen Prüfungen stehen fest.

Montag, 11. Mai:         DEUTSCH

Donnerstag, 14. Mai:   ENGLISCH

Montag, 18. Mai:         MATHEMATIK

Die Zeit bis dahin nutzen wir, wenn der Unterricht in der Schule wieder losgeht intensiv für die Prüfungsvorbereitungen. Vorprüfungen entfallen und andere Leistungskontrollen ebenfalls. Wie es nach den schriftlichen Prüfungen weitergeht soll nächste Woche kommen.

 

Alles gute

Ewert

 

 

Donnerstag, 2. April

Guten Tag,

langsam nähern wir uns den Osterferien. Versuchen wir die Zeit so gut wie möglich zu verbringen. Dabei hilft ein geregelter Tagesablauf, wie in den letzten Wochen, also auch ein bischen für die Schule tun.

Ansonsten wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern und den Eltern und Lehrinnen und Lehrern sowie allen, die sich mit unserer Schule verbunden fühlen ein schönes Osterfest. Bleiben wir alle gesund und sehen uns bald wieder in der Schule.

Hier noch die Rätselauflösung: Der Wissenschaftler sagte: "Ihr werdet mich grillen."
Zur Erklärung: Ist der Satz wahr, sollte er gekocht werden, geht ja nicht. Wird er aber jetzt gegrillt, so wäre sein Satz wahr und er müsste gekocht werden. Der Satz ist also die Rettung!

Alles Gute

Ewert