×

Nachricht

DSGVO - EU-Datenschutzrichtlinie

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren koennen.

Datenschutzrichtlinien (Privacy Policy) anzeigen

Dokumente zur e-Privacy-Richtlinie ansehen

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann umgekehrt werden.

Am 20.09.2018 fand in Eggesin der traditionelle Staffellauf der Schulen des Uecker-Randow- Kreises
im Rahmen der Veranstaltung „Sport statt Gewalt“ statt. Als Titelverteidiger nahm unsere Schule mit
der Zielstellung des erneuten Sieges an diesem Wettkampf teil.


Seit Beginn des neuen Schuljahres wurden im Sportunterricht in den einzelnen Klassenstufen die
schnellsten Schüler unserer Schule ermittelt. Die Plätze in
unserer Schulmannschaft waren wie immer sehr begehrt und nicht alle Hoffnungen bei den
einzelnen Schülern gingen in Erfüllung.
Insgesamt 54 mehr oder weniger aufgeregte Schüler bildeten dann die Auswahlmannschaft, die
unbedingt wieder siegen wollte.
Traditionsgemäß begannen die 5. Klassen mit dem Wettkampf und die 10. Klassen beendeten ihn.
Die Jungen-und Mädchenmannschaft der Klassenstufe 5
nahmen zum ersten Mal an so einem Wettkampf teil. Dementsprechend war ihre Aufregung vor dem
Start. Gut unterstützt von den älteren Schülern bekamen sie diese aber schnell in den Griff und
erliefen für unsere Schule jeweils einen Sieg.
Dies war Ansporn für alle folgenden Staffeln. Insgesamt erreichte unsere Schule 7 Siege und 5-mal
den 2. Platz. Damit erzielte unsere Schule mit großem Vorsprung erneut den Gesamtsieg. Dafür allen
beteiligten Schülern herzlichen Glückwunsch.
Selbstverständlich freuten sich alle Schüler besonders darauf, wie nach jedem Sieg, ihren Mitschülern
und Lehrern lautstark ihren Erfolg auf dem Schulhof mitzuteilen.