×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

View e-Privacy Directive Documents

View GDPR Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Liebe Eltern,

in den letzten Jahren hat es viele Berichte über sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen in öffentlichen Einrichtungen - auch an einigen Schulen - gegeben.

Alle Schulen entwickeln nun ein Schutzkonzept gegen sexuelle Gewalt. Auch für unsere Regionale Schule möchten wir unser bereits bestehendes Konzept zur Kindeswohlgefährdung weiterentwickeln. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen. 

Sie können uns helfen, indem Sie:

  • an Elternabenden teilnehmen
  • uns Ihre Fragen, Bedenken und Vorschläge mitteilen
  • im Schulprogramm auf unserer Homepage nachlesen
  • bei Fragen vertrauensvoll auf uns zukommen

Der Entwurf eines Schutzkonzeptes wurde bereits erstellt. Am ersten Elternabend in diesem Schuljahr wird Ihnen dieser vorgestellt. Sie haben die Möglichkeit, über die Elternvertretung Ihrer Klasse Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen einzubringen.

Die SchülerInnen werden in den Bearbeitungsprozess über die Klassenleiter einbezogen.

Unser Ziel ist es, das Konzept zeitnah von der Schulkonferenz bestätigen zu lassen. Das Ergebnis können Sie dann auf unserer Homepage unter der Rubrik "Schulprogramm" einsehen.

Mit freundlichen Grüßen

Frau Arnold

(Beauftragte für Prävention sexueller Missbrauch)